Kirschmännla aus Sauerkirschen und Brot

Zubereitung:

Wir weichen das in Scheiben geschnittene Brot in Wasser und das Weißbrot in der Sojamilch ein.
Das dunkle Brot gut ausdrücken und mit dem Weißbrot vermengen.

Die flüssige Margarine, den Ei-Ersatz und den Zucker zusammen in die Masse geben und gut durchkneten.
Vanillezucker, Zimt und eine Prise Salz in die Masse einrühren. Zum Schluss noch die entsteinten Kirschen in die Masse geben und vermengen.

Jetzt geben wir die Masse in eine eingefettete Backform und backen das Kirschmännla bei 160 Grad Heißluft etwa 80 – 100 Minuten.

Vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen.
Das Kirschmännla am besten noch lauwarm mit Vanillesauce servieren.

Zutaten:

für 1 Auflaufform

  • 500 g dunkles Brot
  • 250 g Weißbrot oder Brötchen
  • 750 g Kirschen
  • 500 ml Sojamilch Vanille
  • 160 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 3 Ei-Ersatz
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • Zimt

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 50 Min.
Zubereitung: 100 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.