Nussecken

Zubereitung:

Für den Teig geben wir alle trockenen Zutaten in eine Schüssel. Jetzt geben wir die geschmolzene Margarine und den Ei-Ersatz hinzu.
Den ganzen Teig nun gut durchkneten und auf einem gefetteten oder mit Backpapier belegten Blech dünn ausrollen. Ergibt etwa eine Fläche von 30 x 40 cm.

Für den Belag schmelzen wir die Margarine in einem Topf und geben den Zucker, Vanillezucker und das Wasser hinzu. Jetzt lassen wir das alles kurz auf-kochen. Dann rühren wir die Nüsse unter.

Wir bestreichen den Teig dünn mit der Marmelade und geben den Belag obenauf.

Jetzt müssen wir unsere Nussecken noch für ca. 20 – 30 min im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad backen.
Nach dem Backen die Nussecken in erst in Rechtecke und dann zu Dreiecken schneiden.
Die Ecken bestreichen wir noch mit geschmolzener Schokolade, in die wir das Pflanzenfett eingerührt haben.

Zutaten:

für 1 Backblech

Teig:

  • 140 g Margarine
  • 140 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 2 Ei-Ersatz
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Backpulver

Belag:

  • 150 g Zucker
  • 150 g Margarine
  • 1 ½ Pk. Vanillezucker
  • 3 EL Wasser
  • 150 g gehackte Haselnüsse
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • Marmelade (z. B. Erdbeere)

Dekoration:

  • 100 g Blockschokolade
  • 10 g Pflanzenfett

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 60 Min.
Zubereitung: 30 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.