Osterlamm und Osterhase

Zubereitung:

Wir sieben das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel, geben die gemahlenen Mandeln und den Zucker hinzu. Jetzt rühren wir einen Teig unter Zugabe des Öls und des Mineralwassers. Eine Prise Salz nicht vergessen und kräftig durchrühren. Wer möchte, kann noch ein wenig Butteraroma oder Rum(aroma) mit in den Teig geben. Die Backformen nun mit Margarine gut einfetten und mehlieren. Jetzt die Formen mit dem Teig füllen (nur bis ca. 3-4 cm unterhalb des Randes).

Wir heizen den Backofen auf 160° C vor (Umluft) und geben unsere Osterhasen und Osterlamm für 40 Minuten in den Backofen. Nach dem Backen, die Formen geschlossen lassen, bis unser Gebäck vollkommen ausgekühlt ist. Nun noch mit einem scharfen Messer den Boden etwas gerade schneiden, damit Hase und Lamm gut stehen. Zum Schluss noch mit Puderzucker dekorieren. Frohe Ostern!

Zutaten:

für 1 Hasen und 1 Lamm

  • 270 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 1 PK Backpulver
  • 100 ml Rapsöl
  • 150-200 ml Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • Rum- oder Butteraroma
  • Puderzucker

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 98

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 30 Min.
Zubereitung: 40 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.