Rote Beete Brot

Zubereitung:

Wir schneiden die zimmerwarme Rote Beete in kleine Stücke und geben diese in eine Küchenmaschine und pürieren die Beete.

Als nächstes geben wir die leicht angewärmte Dinkelmilch in eine kleine Schüssel und geben das Salz und den Zucker hinzu. Nun noch die Trockenhefe dazu und mit einem Schneebesen gut unterrühren.

Jetzt geben wir die Rote Beete, das Mehl und die Dinkel-Hefe Mischung in eine Küchenmaschine und kneten den Teig gut 10 Minuten lang.

Danach lassen wir den Teig für 1,5 Std. zugedeckt an einem warmen Ort ruhen, damit der Hefeteig gut aufgeht.

Nach der Ruhezeit fügen wir die grob gehackten Nüsse hinzu, rühren den Teig gut durch und lassen ihn weitere 10 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit heizen wir den Backofen auf 180° C (Ober-Unterhitze) vor.

Jetzt müssen wir unser Brot noch für ca. 50 Minuten backen.

Mit einem Holzspieß lässt es sich gut prüfen, ob das Brot durchgebacken ist.

Nach dem Backen, das Brot gut abkühlen lassen.

Zutaten:

für 1 Brot

  • 500 g Rote Beete
  • 500 g Dinkel-Mehl (Typ 1050)
  • 1 Pk Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 200 ml Dinkel-Drink (natur)
  • ca. 100 g Nüsse

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 120 Min.
Zubereitung: 60 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.