Schneller Nusskuchen

Zubereitung:

Dieser Kuchen ist mal wieder super einfach herzustellen. Dazu einfach alle Zutaten in einen Rührschüssel geben und kräftig durchrühren. Nun den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und für 40-50 Minuten bei 190° C Umluft backen. Als Überzug für den Nusskuchen kann man nehmen was gerade da ist. Ein schneller Überzug lässt sich aus Staubzucker, Zitronensaft und etwas Wasser herstellen.

Dazu die Zutaten einfach in einer kleinen Schüssel verrühren. Das Wasser vorsichtig hinzugeben, damit die Glasur nicht zu flüssig wird. Es geht aber auch eine Schokoglasur aus Blockschokolade und etwas Kokosfett. Für eine Schoko-Variante dieses schnellen Nusskuchen nehmt Ihr einfach zwei Esslöffel Kakaopulver in den Teig mit hinein und überzieht den Kuchen dann mit Schokoglasur.

Zutaten:

für 1 Springform 26 cm

Teig:

  • 250 g Nüsse gemahlen (Mandel, Haselnuss oder was Ihr habt)
  • 250 g Zucker
  • 250 g Hartweizengrieß
  • 50 g Nüsse gehackt (optional)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 500 ml Sojamilch
  • 2 EL Kakaopulver (für einen Schoko-Nusskuchen)

Zitronen-Glasur:

  • ca. 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Wasser

Schokoglasur:

  • ca. 150 g Blockschokolade
  • Kokosfett

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 40 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.