Zwiebel Vollkornbrot

Zubereitung:

Zuerst geben wir das warme Wasser in eine Rührschüssel und fügen Essig, Salz und die Trockenhefe hinzu.

Jetzt müssen wir die Flüssigkeit kurz mit einem Schneebesen gut durchrühren, bis die Zutaten sich im Wasser aufgelöst haben.

Als nächstes kommt das Dinkelvollkornmehl hinzu. Den Teig müssen wir nun kräftig durchkneten. Der Teig sollte nicht mehr an der Schüssel kleben bleiben. Ggf. etwas mehr Wasser oder Mehl hinzufügen.

Wenn der Teig gut durchgerührt ist, kommen noch die Röstzwiebeln, Kümmel und der Leinsamen hinzu. Nochmals gut durchkneten und dann den Teig für ca. 1 Stunde (abgedeckt) an einen warmen Ort stellen.

Nachdem unser Teig seine Ruhezeit gehabt hat, geben wir den Brotteig in eine eingeölte Kastenform und backen unser Brot für ca. 50 Minuten bei 160°C (Umluft) im Backofen.

Sobald unser Brot fertig ist, nehmen wir es aus dem Ofen und lassen es in der Backform abkühlen.

Zutaten:

für 1 Kastenform

  • 500 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 450 ml warmes Wasser
  • 1 Pk Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Essigessenz
  • 50 g Leinsamenschrot
  • 1 EL Kümmelsamen
  • 50 g Röstzwiebeln

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: 1996/8357 kcal/kJ

Zeitaufwand

Vorbereitung: 60 Min.
Zubereitung: 50 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.