Gebratener Fenchel

mit Gemüsebratlingen und Kartoffeln

Zubereitung:

Wir waschen und halbieren den Fenchel. Das Grün schneiden wir ab und legen es zur Seite. Dieses benutzen wir später als Dekoration für unser Gericht. Jetzt geben wir den Fenchel, den Ingwer und den Knoblauch in eine heiße Pfanne mit etwas Öl und braten den Fenchel von allen Seiten an. Nach einigen Minuten reduzieren wir die Hitze und entfernen den Ingwer und Knoblauch.

Danach geben wir die Gemüsebrühe hinzu. Nun muss unser Fenchel (je nach Größe) noch ca. 15 Minuten abgedeckt schmoren. In der Zwischenzeit können wir die Kartoffeln kochen und die Bratlinge vorbereiten. Wenn der Fenchel weich ist, nehmen wir ihn aus der Brühe. Jetzt binden wir die Soße mit Mehl ab und geben zum Schluß noch etwas Margarine in die Soße.

Tipp: Die Knoblauchzehe einfach mit einem Messer oder der Hand andrücken, bis die Zehe aufplatzt. Jetzt die Haut entfernen und als ganzes zum Anbraten verwenden. So lässt sich später der Knoblauch wieder leicht entfernen.

Zutaten:

für 1 Person

Fenchel:

  • 1 Fenchel
  • 1 Knoblauch (1 Zehe)
  • 1 Ingwerscheibe
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Mehl und Margarine

Beilage:

  • 1 Gemüsebratling
  • 150 – 200 g Kartoffeln

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 20 Min.
Zubereitung: 30 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.