Shepherd´s Pie

Zubereitung:

Wir schälen die Kartoffeln und halbieren oder vierteln sie (je nach Größe). Jetzt kochen wir die Kartoffeln in Salzwasser weich. In der Zwischenzeit bereiten wir die Hackfüllung für den Shepherd’s Pie vor. Dazu geben wir das Soja Gehackte in eine Pfanne und braten es für 3-5 Minuten an. Dann geben wir das Tomatenmark und die ganze Knoblauchzehe hinzu. Wir rösten es noch ca. 3 Minuten weiter. Wir nehmen die Knoblauchzehe wieder heraus und fügen wir die gehackten Tomaten und die klein geschnittene Zwiebel und den Senf hinzu.

Wir lassen Alles etwa 10 Minuten köcheln. Nun nehmen wir die Pfanne vom Herd und geben die Erbsen und Karotten hinzu. Wir würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika. Es kann ruhig etwas kräftiger gewürzt werden, da wir ja noch den Kartoffelbrei dazu haben. Wenn die Kartoffeln weich sind, gießen wir das Wasser ab und geben zu den Kartoffeln die Margarine hinzu. Jetzt müssen wir die Kartoffeln entweder mit einem Mixer oder einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Die Sojacuisine geben wir nach und nach dazu, damit unser Püree nicht zu dünn wird.

Zum Schluss würzen wir das Püree noch mit geriebener Muskatnuss und schmecken es mit Salz ab. Wir geben unsere Hackmasse in eine Auflaufform und verteilen die Masse glatt. Jetzt eine Schicht mit dem Kartoffelpüree über die Hackmasse geben und ebenfalls glatt streichen. Unser Shepherd´s Pie muss nun noch für ca. 20 Minuten im Backofen bei 180° C Umluft backen, bis er schön braun geworden ist. Wer es etwas kräftiger gebacken haben möchte, kann noch für einige Minuten den Shepherd’s Pie mit dem Grill knusprig backen.

Zutaten:

für 4 Personen

Hacksoße:

  • 200 g Soja Gehacktes
  • 800 g Erbsen und Karotten (Glas oder Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 3 El Tomatenmark
  • 2 EL Senf
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Kartoffelpüree:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 50 g Margarine
  • ca. 200 ml Sojacuisine
  • Muskatnuss, Salz

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 40 Min.
Zubereitung: 80 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.