Rotkohlsuppe

mit Croutons

Zubereitung:

Wir entfernen die äußeren Blätter vom Rotkohl, waschen den restlichen Kohl und halbieren den Kopf. Als nächstes schneiden wir den Rotkohl in dünne Streifen. Die Kartoffeln schälen wir und schneiden sie in kleine Stücke.

Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.

Jetzt geben wir etwas Olivenöl in einen Kochtopf und geben die Zwiebel und den Knoblauch hinein. Dieses lassen wir ca. 2 Minuten andünsten und geben dann den Rotkohl und die Kartoffeln hinzu. Alles nochmal etwas anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Das Gemüse muss nun für ca. 20 Minuten leicht vor sich hin köcheln, bis das Gemüse gar ist.

Mit einem Pürierstab mixen wir die Suppe fein. Sollte sie noch etwas zu dick sein, einfach mit Gemüsebrühe aufgießen. Zum Abschluss noch mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Vor dem Anrichten geben wir noch etwas frischem Zitronensaft in die Suppe. Dadurch erhält die Rotkohlsuppe die tolle lila Farbe.

Wir servieren die Suppe mit einigen Croutons und etwas Schnittlauch.

Zutaten:

für 4 Personen als Hauptspeise

  • 1kg Rotkohl
  • 400g rote Kartoffeln
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-1,25l heiße Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Salz + Pfeffer
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • Agavendicksaft (optional)
  • frischer Schnittlauch

Wie lecker war es?

Bitte gib eine Bewertung ab!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Rezeptinformation

Angaben pro Portion

Kalorien: kcal

Zeitaufwand

Vorbereitung: 20 Min.
Zubereitung: 30 Min.

Schlagwörter

Kommentare sind geschlossen.